Coronavirus: Einschränkungen im Service-Umfang

März 16, 2020 11:00 am Veröffentlicht von

Vor-Ort-Service nur noch in Ausnahmefällen

Aufgrund der COVID-19-Pandemie werden auch wir Maßnahmen zum Schutz unserer Mitmenschen ergreifen.


Liebe Kundinnen und Kunden,

die Coronavirus-Pandemie und die damit verbundenen Vorsichts- und Schutzmaßnahmen haben in den letzten Tagen für tiefgreifende Veränderungen im privaten und geschäftlichen Alltag gesorgt.

Auch wir werden Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um die fortschreitende Ausbreitung von COVID-19 möglichst einzuschränken und unsere Mitmenschen zu schützen:

In der kommenden Zeit werden wir für Sie vorerst nur noch telefonisch und per Fernverwaltung (TeamViewer) zur Verfügung stehen.

Nur in dringenden Ausnahmefällen werden wir Ihr Unternehmen vor Ort mit unseren Technikern betreuen können.

Uns ist bewusst, dass die Auswirkungen der Pandemie auch auf unsere Kunden höchst unterschiedlich und teils mit gravierenden Einschränkungen verbunden sind. Wir hoffen, dass Ihr Betrieb die uns allen bevorstehenden Herausforderungen bestmöglich meistern kann und werden Ihnen, trotz der widrigen Umstände, dabei so gut es geht zur Seite stehen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich telefonisch ( 0221 / 630 6151 60 ) und schriftlich zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!


Herzliche Grüße

Ihr Team von Kastl & Rieter