Ryuk: Erneut gefährliche Ransomware im Umlauf

18.01.2019

Zurzeit nutzen Cyberkriminelle eine Malware namens Ryuk, um die Daten von Unternehmen zu verschlüsseln und Lösegeld zu fordern. In unserem Artikel erklären wir Ihnen, auf welche Weise Ryuk agiert und zeigen Ihnen, wie Sie sich schützen können.

Januar Patchday

11.01.2019

Im Rahmen des ersten Patchdays im Jahr 2019 hat Microsoft wieder eine große Zahl Updates und Patches veröffentlicht. Von den 49 geschlossenen Sicherheitslücken werden 7 als kritisch eingestuft 39 andere Schwachstellen bekommen eine hohe Risikoeinstufung. Wir fassen auch in diesem Jahr wieder alle relevanten Updates für Sie zusammen und geben Ihnen Tipps und Hilfestellung beim Thema Updates und Sicherheit.

Neujahrsvorsatz: Mehr IT-Sicherheit

04.01.2019

Die IT-Welt ist geprägt durch ihre rasanten Entwicklungen und Innovationen. Unter dem Banner der Digitalisierung, der Industrie 4.0 und dem Internet of Things, werden besonders Unternehmen vor immer größere Herausforderungen gestellt, wenn es darum geht, Schritt zu halten. Besonders unter dem Aspekt der Sicherheit. Das neue Jahr ist also ein wunderbarer Anlass, die IT-Sicherheit im eigenen Unternehmen noch einmal genau unter die Lupe zu nehmen und bei Bedarf zu handeln!

Der Kastl & Rieter Jahresrückblick 2018

30.12.2018

Das Jahr 2019 steht vor der Tür. Zum Jahresende fassen wir Ihnen noch einmal die interessantesten Themen und wichtigsten Ereignisse aus der Welt der IT-Sicherheit des Jahres 2018 zusammen. Dazu finden Sie hier auch noch mal unsere Highlights und Tipps aus unserem Blog. Wir wünschen viel Spaß beim stöbern!

Notfallupdate: Internet Explorer wird mit Malware angegriffen

21.12.2018

Zur Zeit nutzen Angreifer eine Sicherheitslücke im Internet Explorer aus, die es ermöglicht, Schadcode einzuschleusen. Dazu hat Microsoft auch außerhalb des Patchdays einen Patch veröffentlicht, um die Lücke schnellstmöglich zu schließen. Damit Sie die IT Ihres Unternehmens nicht in Gefahr bringen, sollte der Patch möglichst bald installiert werden.

Dezember Patchday

17.12.2018

Beim letzten Patchday im Jahr 2018 schließt Microsoft noch einmal eine ganze Reihe Sicherheitslücken. Von den insgesamt 39 Lücken werden 9 als kritisch eingestuft, die restlichen 30 Schwachstellen bekommen eine hohe Risikoeinstufung. Wir fassen die wichtigsten Patches in unserem Artikel für Sie zusammen und geben Ihnen ein paar nützliche Tipps zum Thema Updates.

Ärgerliche IT-Probleme: Internet-Ausfall

07.12.2018

In unserem Artikel stellen wir Ihnen eine Situation vor, vor der es jedem Unternehmen graust: Es lässt sich keine Verbindung zum Internet mehr herstellen. Für solche Fälle bieten wir Ihnen eine unkomplizierte und schnelle Lösung an.

Der Markt für IT-Sicherheit wächst

30.11.2018

Das Inkrafttreten der DSGVO hat in vielen Unternehmen für einen erheblichen Arbeitsaufwand bei der Überarbeitung der Datenschutzmaßnahmen gesorgt. Durch die Auseinandersetzung mit dem Thema Datenschutz im Kontext der DSGVO lassen sich für die IT-Sicherheit in Unternehmen erfreuliche Entwicklungen feststellen: Die Bereitschaft zur Investition in IT-Sicherheitsmaßnahmen steigt. Welche Hürden bei der Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen bestehen und welche Lösungen es gibt, zeigen wir Ihnen in unserem Artikel.

Ransomware: Erpressung wirkt noch immer

23.11.2018

Auch wenn die großen Ransomware-Schlagzeilen schon eine Weile zurückliegen (man erinnere sich beispielsweise an WannyCry und NotPetya), stellen Angriffe durch Erpressertrojaner immer noch eine erfolgreiche Angriffsmethode für Cyberkriminelle dar. Besonders für kleine und mittlere Unternehmen ist Ransomware sogar die größte Cyberbedrohung. Das zeigt auch der dritte jährliche State of the Channel Ransomware Report des amerikanischen Anbieters für IT-Sicherheitslösungen Datto. In unserem Artikel fassen wir Ihnen die wichtigsten Ergebnisse des Reports zusammen und zeigen Ihnen, wie Sie sich bestmöglich vor Ransomware-Attacken schützen können.

Microsoft Patchday im November

16.11.2018

Auch diesen Monat war es wieder einmal Zeit für Microsofts Update-Dienstag. Dabei hat Microsoft insgesamt 63 Schwachstellen in seiner Software beseitigt, darunter eine Schwachstelle, die schon für Angriffe ausgenutzt wird. Wir fassen die wichtigsten Updates für Sie zusammen.