Definition IT-Sicherheit

Unter dem Begriff IT-Sicherheit versteht man den Schutz von Netzwerken und Computersystemen. Physischer Serversysteme vor Diebstahl zu schützen oder Schaden von Hard- oder Software zu verhindern, zählen ebenfalls zu den Aufgaben der IT-Sicherheit. Auch die von Ihnen verarbeiteten Daten sind vor Angriffen ausgesetzt. Daten, die im Fokus von Angriffen stehen, sind sowohl persönliche als auch unternehmensinterne Daten. Und diese Daten können sowohl von außen als auch von innen heraus angegriffen werden. Um die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Angriffs auf Netzwerken und Daten zu verhindern, ist es empfohlen, ein ganzheitlich funktionierendes IT-Sicherheitssystem anbringen zu lassen.

Eine gute IT-Sicherheit deckt mehrere Aspekte ab:

  • physischer Schutz von Serverräumen
  • Schutzmaßnahmen anbringen gegen Malware
  • Netzwerksicherheit
  • Sicherung von Cloud-Infrastrukturen

Durch sinnvolle Integration von IT-Sicherheitsmaßnahmen kann ebenfalls eine sichere Umgebung für die Datenverarbeitung gewährleistet werden. Zusätzlich wird mit der richtigen Lösung unterstützt, dass Programme und Hardware im Betrieb reibungslos funktionieren.

Zusätzlich werden bei der IT-Sicherheit vier Teilziele mit einbezogen: Vertraulichkeit, Verfügbarkeit, Integrität und Authentizität

Vertraulichkeit: Nur autorisierte Personen haben Zugriff auf vertrauliche Daten, um diese bearbeiten, ändern oder übertragen zu können. Vertraulichkeit meint auch, die Daten vor unbefugten zu schützen. Sollten Unbefugte Zugriff auf die Daten haben, so ist die Vertraulichkeit gefährdet.

Verfügbarkeit: Jede befugte Person hat die Erlaubnis, die Informationen und Daten bei Bedarf nutzen zu können. Kommt es zu Systemausfällen, geht man von einem Angriff auf die Verfügbarkeit aus.

Integrität: Daten, Systeme und Programme sind fehlerfrei, unverändert und vertrauenswürdig. Bei mangelnder IT-Sicherheit ist die Integrität gefährdet, wenn Daten verfälscht werden oder die Soft- und Hardware mit Fehlern behaftet sind.

Authentizität: Es besteht die Echtheit, Überprüfbarkeit und Glaubwürdigkeit von Daten, System und Programmen. Geht man von einer falschen Identität aus, ist die Authentizität bedroht.

Eine funktionierende IT-Sicherheitslösung im Unternehmen anbringen zu lassen, kann vielfältig aussehen. Hierzu gibt es mehrere Lösungen wie man sich gegen Angreifern von außen, durch Firewalls, oder gegen Angreifer von innen heraus, z.B. durch ein Anti-Virus Programm, schützen kann. Auch E-Mails zu schützen oder den Zugriff zum WLAN nur befugten Personen zu erlauben, gehören zu Sicherheitsmaßnahmen, die sich in Unternehmen bewährt haben. Weitere Informationen, wie man seine IT-Sicherheit optimieren kann, finden Sie unter dem Menüpunkt “Leistungen“.

Sie möchten sich vor Viren und Trojanern schützen oder allgemein Schutzmaßnahmen einführen?
Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin: 0221 / 630 6151 60

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Sehr gern nehmen wir Ihr Anliegen unter der Emailadresse info@kastl-rieter.de entgegen.

Beratung

Sollten wir eingangs eine Sicherheitsanalyse bei Ihnen im Hause durchgeführt haben, gehen wir in der Beratung zunächst einmal auf die Ergebnisse derselben ein. Wir möchten Ihnen immer ganzheitliche Lösungen anbieten, statt nur punktuell „Symptome“ zu bekämpfen.

Wir klären Sie über den IST-Zustand Ihrer IT auf und zeigen Ihnen, an welchen Stellen Sicherheitsrisiken bestehen und Funktionsoptimierungen möglich sind.

Im Anschluss daran gehen wir auf Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Vorstellungen ein.

 

Was ist Ihnen wichtig?

Sie können den Schwerpunkt ganz nach Ihrem Ermessen und den Ansprüchen Ihres Unternehmens setzen. Für viele unserer Kunden steht das Thema Sicherheit an allererster Stelle. Für andere ist wiederum sehr wichtig, dass sie uns im Notfall schnell erreichen können, damit Störungen schnellstmöglich behoben werden und der Arbeitsfluss nicht ins Stocken gerät.

Einigen ist vor allem wichtig, dass der Email-Verkehr sicher und störungsfrei funktioniert, damit sie Ihre Kunden jederzeit betreuen können. Andere können keinesfalls auf den Internetzugang verzichten oder darauf, dass die Telefonie jederzeit optimal funktioniert.

Manche Kunden können nicht riskieren, dass ihre Produktions- oder Buchhaltungssoftware ausfällt und wünschen sich eine umfangreiche Absicherung, Überwachung und Wartung der entsprechenden Programme. Andere wiederum möchten Ihre IT modernisieren, neue Software einführen oder veraltete Hardware austauschen.

Wir richten uns bei unserer Beratung ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Dabei berücksichtigen wir grundsätzlich, wie viele Mitarbeiter beschäftigt sind, wie viele Standorte zu betreuen sind und ob Mitarbeiter von unterwegs auf Daten zugreifen müssen.

Installation und Konfiguration

Die Installation läuft meist standardisiert ab. Software können wir je nach Möglichkeit sogar aus der Ferne, je nach Dauer nach Feierabend, über Nacht oder am Wochenende, bei Ihnen installieren.

Bei der Konfiguration gehen wir stets auf die Kundenwünsche ein und passen die Software entsprechend an.

Die Konfigurationen richten sich zumeist nach der Branche unserer Kunden, der eingesetzten Software, der Anzahl der Mitarbeiter und den entsprechend zu verteilenden Berechtigungen. Relevant ist natürlich auch immer, welche Funktionen Sie wie nutzen möchten.

Bei Installation und Konfiguration nehmen wir, falls notwendig, auch die Unterstützung vom Hersteller in Anspruch, um Ihnen eine optimale Funktionsweise garantieren zu können.

 

Sie wünschen sich eine rundum sichere IT?

Rufen Sie uns an 0221 / 630 6151 60 und vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Sehr gern nehmen wir Ihr Anliegen unter der Emailadresse info@kastl-rieter.de entgegen.